Lesewettbewerb

Der Lesewettbewerb hat drei Stufen. Zunächst werden in jeder Klasse des 2., 3. und 4. Jahrgangs jeweils die drei besten Leser bestimmt. Die insgesamt neun Kinder aus jedem Jahrgang treten dann beim schulinternen Lesewettbewerb gegeneinander an. Hierbei entscheidet eine Jury aus Eltern und Lehrern, wer der Lesekönig bzw. die Lesekönigin des jeweiligen Jahrgangs ist.

Für die drei Gewinner geht es dann auf städtischer Ebene weiter. In diesem Jahr fuhren Jonah aus der 2b, Mia aus der 3c und Annika aus der 4a mit Frau Schmülling an die Freiherr vom Stein Schule um dort gegen die besten Leser der anderen Gifhorner Grundschulen anzutreten. Jonah hat es dabei sogar geschafft den 1. Platz zu belegen.